Altissimo

Logo Altissimo

„Haute Route" Charmonix

Mit der Option: Besteigung des Mont Velan

Von Chamonix nach Zermatt, angelehnt an die Spur der ersten Pioniere, die 1903 die Walliser Alpen vom Mt. Blanc zum Matterhorn durchqueren

TERMINE

28.04. – 04.05.2019 sowie auf Anfrage

DAUER 7 Tage
LEISTUNGEN

7 Tage (So.- Sa.), Führung, bei Bedarf Notfallausrüstung (VS-Gerät, Schaufel, Sonde)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONDITION
TECHNIK
TEILNEHMER ab 5 Personen
REGIONEN Westalpen
BERGFÜHRER Gregor Braun
PDF-DOWNLOAD --

Tourenbeschreibung

Die Routenführung im „Zick-Zack“ ermöglicht uns herrliche Gipfel und schöne Hänge am Mont Velan, Grand Combin, Tournelon Blanc und Pigne d’Arolla.

 

Eine etwas anspruchsvolle und interessante Variante! Die klassische Haute Route in den Walliser Alpen ist und bleibt das größte Ziel jedes Skitourengehers.

 

Zu einem späten Zeitpunkt – zwischen Ostern und Pfingsten – ist der günstigste Termin für diese Tour. Der Firn ist dann wohl am besten, die Tage sind länger und wärmer, auf der Route ist es still geworden und das Grün in den Tälern ist intensiver. Dann hat man das Haute-Route-Erlebnis, von dem viele Durchquerer träumen: Eine einsame Spur in einer grandiosen Landschaft, leere Hütten und meist sichere Schneeverhältnisse. Eine der eindrücklichsten und erlebnisreichsten Skidurchquerungen in den Alpen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANFORDERUNGEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AUSRÜSTUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZUSATZKOSTEN
ANREISE